Der Park, in dem Sie auch bei Regen feiern können.

Geschichte der Ravensberger Spinnerei

Im Jahre 1988 ist die Ravensberger Spinnerei nach einer über 130jährigen Geschichte in Konkurs gegangen. Sie war im 19. und 20. Jahrhundert eine der größten Flachsspinnereien Europas. Zuletzt war sie eine der beiden Spinnereien, die in der Bundesrepublik noch Flachs verarbeiteten und der letzte große Textilbetrieb in der ehemaligen Leinenstadt Bielefeld.

weiterlesen »


Das Hecheln

Der Flachs kam geröstet und geschwungen aus dem Bielefelder Umland, aber auch aus Belgien oder Russland. Um die Flachsstempel vom letzten Pflanzenholz zu befreien, wurden sie „gehechelt“. 

weiterlesen »